Mittwoch 24. Juli 2019 Kontakt | Impressum  
 
 
 
Boogie-Pins Home
Boogie-Pins e.V.
Game Play
Spielertabelle
Boogie Pokal
Bowlingzählweise
Bowlinglexikon
Communicator
Downloads
Newsletter
Gästebuch
Sponsoren
FBV-Landesliga
DBU-Landesliga
Club 300er Spiele
 


Der Mensch muss sich aber hüten, durch zu viel Arbeit seinen Lein zu töten.

Hildegard von Bingen


 
 
BOWLINGLEXIKON

[ A ] [ B ] [ C ] [ D ] [ E ] [ F ] [ G ] [ H ] [ K ] [ L ] [ M ] [ N ] [ O ] [ P ] [ R ] [ S ] [ T ] [ W ] [ * ]


Fast Eight
Ein Wurf, nach dem 2 Pins stehen bleiben. Bei Rechthändern typischerweise die Pins 4/7 und bei Linkshändern die Pins 6/10.
Fence Posts
Ein Split mit den Pins 7/10.
Field Goal
Der Ball rollt zwischen den stehengebliebenen Pins durch und trifft keinen einzigen.
Five Bagger
Fünf Strikes in Folge.
Foul
Der Spieler übertritt die Foullinie, oder berührt mit dem Ball, oder einem Körperteil, einen anderen Gegenstand.
Foulline
Die Linie zu Beginn der Bahn darf mit keinem Körperteil übertreten werden. Ihre Breite beträgt 3/8 Inches.
Foundation
Ein Strike im neunten Frame.
Foundation Frame
Der neunte Frame.
Four Bagger
Vier Stikes in Folge.
Frame
Jedes Bowlingspiel besteht aus 10 Frames, die auch als Durchgang bezeichnet werden.

 

 
  Besucherzahl: 571018
online: 23 Besucher | heute: 237 Besucher
SiteNews | SiteStatistik | Datenschutz
© Markkleeberger Boogie-Pins e.V. • 2004-2019